KURS

Es werden sowohl regelmäßige Unterrichtsstunden für die Qigong- und Yiquan- Praxis als auch Intensivseminare zu speziellen Themen gehalten.

Der regelmäßige Unterricht findet jeweils

  • montags von 15.30h bis 16.30h an der S-Bahn- Haltestelle Hackerbrücke (alle Linien)
  • donnerstags von 18.15h bis 19.15h  an der U-Bahnhaltestelle Kolumbusplatz (U1, U2, U7, Bus  58, Bus 52, Tram 17)
  • Kosten: einzelne Stunde 17€
  • Kursinhalte: Die gezeigten Übungen richten sich nach dem Gesundheitszustand des jeweiligen Teilnehmers. Der Unterricht ist daher genau genommen an jeden Teilnehmer individuell angepasst, jedem Teilnehmer werden die für seinen persönlichen Gesundheitszustand förderlichen Übungen beigebracht. Beherrscht er/sie die jeweilige Grundübung, besteht die Möglichkeit, aufbauende und weiterführende Übungen zu erlernen. Dies gilt auch für den Fall, dass sich im Laufe der Übungspraxis der Gesundheitszustand ändert. Passiert dies, werden natürlich die jeweiligen Übungen angepasst. (Ich bitte daher die Teilnehmer stets, mich über ihr jeweiliges Befinden “am Laufenden zu halten”, da nur so die bestmögliche Wirkung erzielt werden kann. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.)

Neben dem praktischen Teil werden auch theoretische Hintergründe aus der TCM, die den Übungen zu Grunde liegen, erörtert, sodass die Teilnehmer ein besseres Verständnis für die ausgeführten Übungen und deren Wirkung entwickeln können. Hierzu werden in regelmässigen Abständen auch Intensivseminare angeboten.

Bei Fragen oder Interesse wenden Sie sich bitte per Email an guolin@gmx.net oder telefonisch unter 0049- (0)89- 82954205

Bei einer Anmeldung senden Sie bitte folgende Unterlagen

anmeldung_guolin

per Emailanhang an guolin@gmx.net oder per Post an Gera, Schraudolphstrasse 2a, 80799 München. Sollten Sie keinen Drucker zur Verfügung haben, können Sie mich auch gerne telefonisch kontaktieren und die Dokumente zur ersten Unterrichtsstunde mitbringen. Die Teilnahmebescheinigung erhalten unverzüglich nach Eingang der Unterrichtsgebühr.

Bitte beachten Sie, dass die Seminare keine Behandlung im Sinne des Heilberufs- oder Heilpraktikergesetzes sind und auch keine notwendige ärztliche Behandlung ersetzen können. Wir geben keine Heilversprechen und Diagnosen im schulmedizinischen Sinn. Jegliche Haftung ist hiermit ausgeschlossen und unsere Seminarleiter, Vortragende und Berater aus jeglicher Haftung befreit (sofern diese nicht auf einer vorsätzlichen Pflichtverletzung des Seminarleiters, Vortragendem oder Beraters beruht). Die Teilnahme an Veranstaltungen, Einzel- oder Gruppenstunden erfolgt grundsätzlich auf eigenverantwortlicher Basis. Sollte während eines Unterrichts oder Vortrags eine Leistungsschwäche eintreten, sind Sie verpflichtet, dies unverzüglich dem jeweiligen Kursleiter, Vortragendem oder Veranstalter mitzuteilen.

Advertisements